top of page
  • Instagram
  • Facebook

Sanddornfruchtfleisch CO2-Extrakt kbA, halbfeste Lipide

Die halbfesten Sanddorn-Lipide werden durch Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure gewonnen und enthalten daher keine Lösungsmittelrückstände. Dieser kräftig gelblich-orange gefärbte Extrakt zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Palmitinsäure (C16:0) und mehr als 30 % Palmitoleinsäure (C16:1) aus. Ebenfalls enthält der Extrakt Spuren von Carotinoiden, die diesem Extrakt seine Farbe verleihen. Die in Pflanzenölen selten vorkommende Palmitoleinsäure ist eine Komponente des Hautfettes und daher besonders zur Hautpflege geeignet. Die halbfesten Sanddorn-Lipide empfehlen sich zur Herstellung von Seifen und anderen ölbasierten Hautpflegeprodukten, wie z. B. Bodybutter.
Löslichkeit:
öllöslich
Einsatzkonzentration:
bis 10 %
Verseifungszahl:
186 mg KOH/g

Sanddornfruchtfleisch CO2-Extrakt kbA


Das orange-rote, klare bis trübe Öl mit sanddorntypischem Geruch wird durch eine Hochdruckextraktion mit natürlicher Quellkohlensäure gewonnen. Das Öl enthält 30 - 40 % Palmitinsäure (C16:0), 22 - 33 % Palmitoleinsäure (C 16:1) und bis zu 7 % unverseifbare Bestandteile mit hohem Gehalt an Sterolen, Carotinoiden und Tocopherolen.

Die in Pflanzenölen selten vorkommende Palmitoleinsäure ist eine Komponente der Hautfette und macht den Extrakt besonders geeignet für die Hautpflege, insbesondere bei geschädigter Haut (z.B. zur Linderung von Sonnenbrand) oder zur Regenerierung und Pflege stark beanspruchter Haut.

Das Öl ist mit Rosmarin-Antioxidans stabilisiert. Beachten Sie bitte, dass das Öl auf Grund der Carotinoide sehr stark färbt!
Löslichkeit:
in Öl löslich
Verarbeitung:
In die abgekühlte Emulsion einrühren
Einsatzkonzentration:
1 - 5 %

Sanddornfruchtfleisch CO2 - Extrakt kbA, halbfeste Lipide

Das Rating beträgt 0.0 von fünf Sternen, basierend auf Bewertungen.
Artikelnummer: 1215
Preisab 4,90 €
inkl. MwSt.
    • Hippophae Rhamnoides (Seabuckthorn) Fruit Extract
bottom of page