top of page
  • Instagram
  • Facebook
Muskatellersalbei ( Salvia sclarea L.) gehört Pflanzenfamilie der Lippenblütler (Lamiaceae) und wurde schon von Hildegard von Bingen als Heilkraut geschätzt. Ihm werden Verdauungsförderung, Abhilfe bei Appetitlosigkeit aber auch stresslösende, antidepressive und aphrodisierende Eigenschaften nachgesagt. Weinbauern pflanzten ihn zur aromatisierung der Weine zwischen die Reben.
Der Duft ist eher blumig herb mit einem Hauch von Citrus. Er lässt sich gut mit Sandelholz oder Citrusdüften kombinieren.
Das ätherische Öl glättet Fältchen und unterstützt die Abheilung von Ausschlägen und Ekzemen. Als entscheidender Wirkstoff zur Regulierung von Entzündungen und einem gestörten Lipidhaushalt bei trockener Haut gilt der pflanzliche Ester Linalylacetat.
Herkunft
Russland

Muskatellersalbeiöl

Das Rating beträgt 0.0 von fünf Sternen, basierend auf Bewertungen.
Artikelnummer: 736
Preisab 7,90 €
inkl. MwSt.
    • H315 Verursacht Hautreizungen.
    • P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
    • P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
    • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
    • H412 Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
    • Salvia Sclarea Oil
    • Linalool
    • Geraniol
    • Limonene
    • Coumarin
    • Herkunft: Russland
bottom of page