top of page
  • Instagram
  • Facebook
Der Mafura- bzw. Trichilia-Baum ist ein immergrüner Hartholzbaum, der überwiegend im südöstlichen Afrika in niedrigen, frostfreien Gebieten, hauptsächlich an der Küste und an Flüssen anzufinden ist. Aus den Samen der aus Wildsammlung stammenden Früchte wird das Öl durch mechanische Pressung gewonnen. Das gelbliche, leicht nussig riechende native Öl bildet bei Raumtemperatur eine weiche Butter, die bei ~ 30 °C schmilzt. Die Butter ist reich an ungesättigten Fettsäuren und zeigt aufgrund der Anwesenheit von Limonoiden wie Trichilin A (Bitterstoff) eine antimikrobielle und entzündungshemmende Wirkung. Von afrikanischen Stämmen wird die Mafura-Butter traditionell zur Haut- und Haarpflege sowie zur Wundpflege eingesetzt.
Die Mafura-Butter zieht schnell ein, läßt sich gut verteilen und macht die Haut weich und geschmeidig. Sie eignet sich sehr gut zur Pflege trockener Haut, hilft gegen trockene und juckende Kopfhaut und ist auch empfehlenswert für Haarspülungen.
Hauptanwendungsgebiet für die Mafura-Butter ist die Seifenherstellung, wo sie als Alternative zu Palmöl eingesetzt werden kann.
Schmelzpunkt:
~ 30 °C
Fettsäurespektrum:

Palmitinsäure     30 - 50 %

Stearinsäure      1,5 - 5,0 %

Ölsäure              25 - 50 %

Linolsäure          8 - 30 %

Mafurabutter

Das Rating beträgt 0.0 von fünf Sternen, basierend auf Bewertungen.
Artikelnummer: 586
3,90 €Preis
inkl. MwSt.
    • Trichilia Emetica Seed Butter
bottom of page