top of page
  • Instagram
  • Facebook
Das enzymatisch modifizierte Lysolecithin ist hydrophiler als herkömmliches Lecithin und wirkt als O/W-Emulgator. Lysolecithin ist vielseitig anwendbar, gilt als sehr angenehm und hautverträglich. Seine rückfettenden und, bei einem pH um 5, auch konditionierenden Eigenschaften haben Lysolecithin mittlerweile auch einen Platz in der Haarpflege gesichert. In Schaumbädern oder Badeölen führt es zu einem unvergleichlich sanften Hautgefühl
Lysolecithin ist einfach zu verarbeiten und toleriert pH-Wert-Schwankungen. Obwohl es längeres Erwärmen bei Temperaturen über 70-80°C nicht verträgt, kann man mit Lyso- lecithin heiß emulgieren. Es sind aber auch kalt gerührte Emulsionen möglich. In jedem Fall sollte Lysolecithin mit zusätzlichen Konsistenzgebern, wie Butter, Wachse oder Co-Emulgatoren, eingesetzt werden.
HLB:
9
Einsatzkonzentration:
3-4 % in O/W-Emulsionen
0,5-1 % als Co-Emulgator
bis zu 10% in Badeölen

Lysolecithin

Das Rating beträgt 0.0 von fünf Sternen, basierend auf Bewertungen.
Artikelnummer: 128
Preisab 2,90 €
inkl. MwSt.
    • Lysolecithin
bottom of page