top of page
  • Instagram
  • Facebook

Candelillawachs setzt sich zusammen aus langkettigen Kohlenwasserstoffen, Wachsestern, Harzen und Sterinen. Mit seinem Schmelzbereich liegt es zwischen Bienenwachs (weicher) und Carnaubawachs (härter) und zeigt - trotz seiner bemerkenswerten Härte - nur eine geringe Neigung zur Kristallinität. Diese Eigenschaft und seine exzellente Fähigkeit, Öle sehr gut zu binden, machen Candelillawachs zu einem universellen pflanzlichen Rohstoff. Kaum ein anderer Konsistenzgeber stabilisiert besser eine Wasser-in-Öl-Emulsion und bildet einen verträglicheren und angenehmeren Film auf der Haut als Candelillawachs. Kosmetische Formulierungen, welche Candelillawachs enthalten, lassen sich besser auftragen und liegen sehr angenehm - ohne zu kleben - auf der Haut.

Candelillawachs empfiehlt sich besonders für schützende Emulsionen, wie z.B. Wetterschutzcreme, Hand- und Fußpflegeprodukte, insbesondere aber für Lippen- und Lippenpflegestifte, deren Haltbarkeit von Candelillawachs profitieren. Haare gewinnen durch Candelillawachs an Glanz, Griffigkeit und Kämmbarkeit.

 

Einsatzkonzentration: 
0,5 - 2,0 % in Emulsionen 
bis 5 % in Lippenpflegeprodukten 

 

Schmelzbereich: 
69 - 73 °C

 

Verarbeitung: 
In der Ölphase aufschmelzen

 

Verwendung: 
Wetterschutzcreme, Hand- und Fußcremes, Haarspülungen, Lippenstifte, Lippenpflege

Candelillawachs

Das Rating beträgt 0.0 von fünf Sternen, basierend auf Bewertungen.
Artikelnummer: 286
3,90 €Preis
inkl. MwSt.
    • Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax
bottom of page