top of page
  • Instagram
  • Facebook

Hochdisperse Kieselsäure besteht aus kleinen Bäumchen winziger Siliciumdioxid Kügelchen. Dies bäumchen ermöglichen dem anorganische Gelbildner Kieselsäure sowohl in Wasser als auch in Ölen stabile Gele zu bilden. Da die Kieselsäure auch bei hoher Wasserabsorption seine Rieselfähigkeit behält, wird sie auch gerne als Fließverbesserer von Pudern eingesetzt (zum Beispiel im Speisesalz). Das feine, sehr leichte und stark staubende Pulver wird in PP-Dosen mit zusätzlicher Abdichtplombe angeboten.

Zur Verarbeitung bitte Mundschutz verwenden! Die feinen Kieselsäurebäumchen können sonst in die Lunge gelangen und Entzündungen auslösen. In gebundener Form ist Kieslsäure harmlos.

 

Einsatzkonzentration:

5 - 10 %

Kieselsäure

Das Rating beträgt 0.0 von fünf Sternen, basierend auf Bewertungen.
Artikelnummer: 1506
Preisab 2,50 €
inkl. MwSt.
    • Silica
bottom of page