top of page
  • Instagram
  • Facebook

Kein Pflanzenöl hat einen höhreren Gehalt an Eruca-Säure (C22:1, Omega-9) als das Öl, das durch Kaltpressung aus den Samen des abyssinischen Meerkohls bzw. der Krambe gewonnen wird. Diese langkettige, einfach ungesättigte Fettsäure dominiert mit einem Anteil von 50 - 60 % das Fettsäurespektrum und verleiht dem Krambeöl seine ausgezeichneten kosmetischen Eigenschaften und eine hohe oxidative Stabilität. Das blassgelbe, nahezu geruchlose Öl bringt Glanz und Geschmeidigkeit für das Haar, ohne dabei ein Gefühl von "Fettigkeit" oder Schwere zu hinterlassen. Es verbessert die Handhabbarkeit, wie z.B. Kämmbarkeit und beugt Haarbruch vor.

In der Hautpflege zeichnet sich das Krambeöl durch seine ausgezeichnete Spreitfähigkeit aus. Es wird von der Haut sehr gut aufgenommen und hinterläßt nach dem Auftragen ein angenehmes, weich-samtiges Hautgefühl.

Das Abyssinian Krambe Öleignet sich ebenfalls zum Dispergieren von Pigmenten.

Bei Tieren kann man das Krambeöl sehr gut zur Fellpflege einsetzen.

Krambeöl bietet sich als hervorragende natürliche Alternative zum Silikonöl und in "wirtschaftlicher" Hinsicht zum Brokkolisamenöl an.

 

Herkunft:

Südafrika

 

Einsatzkonzentration:

1 - 100 %

Abyssinian - Krambe - Öl

Das Rating beträgt 0.0 von fünf Sternen, basierend auf Bewertungen.
Artikelnummer: 2350
3,50 €Preis
inkl. MwSt.
    • Crambe Abyssinica Seed Oil
bottom of page