top of page
  • Instagram
  • Facebook
Das wertvolle Öl aus den Samen der Schwarzen Johannisbeere zählt nicht nur zu den natürlichen Ölen mit dem höchsten Gehalt an Gamma-Linolensäure (ca. 13 - 16 %), sondern auch zu den wenigen Ölen, die daneben auch Alpha-Linolensäure (ca. 8 - 18 %) aufweisen. Komplettiert wird sein aussergewöhnliches Fettsäurespektrum durch den hohen Gehalt an Linolsäure (ca. 44 - 54 %) und der seltenen, entzündungshemmend wirkenden Stearidonsäure (ca. 2 - 4 %).

Reich an mehrfach ungesättigten, essentiellen Fettsäuren, Vitamin E und zellschützenden Flavonoiden gilt das native, kaltgepreßte Johannisbeersamenöl als vielseitiges Wirkstofföl, welches besonders geeignet ist für trockene, reife, entzündliche bzw. (hyper-)sensible Hautzustände. Aber auch unreine, zur Akne neigende Haut profitiert von diesem Öl.
Einsatzkonzentration:
1 - 5 %
in Ölmischungen max. 10 %
Verarbeitung:
In die abgekühlte Emulsion einrühren; in Ölmischungen empfiehlt es sich, das Öl mit oxidationsstabilen Ölen wie z.B. Jojoba- oder Marulaöl abzumischen

Schwarze Johannisbeersamenöl

Das Rating beträgt 0.0 von fünf Sternen, basierend auf Bewertungen.
Artikelnummer: 645
3,90 €Preis
inkl. MwSt.
    • Ribes Nigrum (Black Currant) Seed Oil
bottom of page